Datenschutzerklärung

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
TIBOR E. JAKAB
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht
Residenzstraße 27
(I. Obergeschoss)
80333 München
fon: +49 (89) 242 055-0
fax: +49 (89) 242 055-20
email: mail@jakab-recht.de
internet: www.jakab-recht.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter mail@jakab-recht.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Besuch unserer Webseite

Beim Aufrufen unserer Webseite www.jakab-recht.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile des Webservers unseres Webhosters für 7 Tage gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse: Um zu erkennen, von wo aus die Webserver unseres Webhosters gegebenenfalls angegriffen werden, werden IP-Adressen der anfragen Computer erhoben. Diese werden maximal sieben Tage lang gespeichert.
  • Timestamp: Datum und Uhrzeit des Zugriffs.
  • Request-Zeile: Dies ist der Pfad der Ziel-Adresse ohne die Domain. Wenn Sie z. B. auf ein Bild auf unserer Webseite klicken, steckt dahinter z. B. die URL „www.jakab-recht.de/bild.jpg“. Die Request Zeile lautet dann „/bild.jpg“.
  • Status Code: Dieser besagt z. B., ob die Seite erfolgreich aufgerufen werden konnte, hier finden Sie die Status-Codes die von der Internet Assigned Numbers Authority (IANA) definiert wurden.
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • User Agent: das sind Angaben zur Art und Version des von Ihnen verwendeten Internetbrowser

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Auf Basis der Log-Daten erstellt unser Webhoster einerseits eine anonymisierte Statistikauswertung, die wir einsehen können. Diese Auswertung nutzen wir, um unsere Webseite für Sie weiterzuentwickeln und zu optimieren.
  • Neben der anonymisierten statistischen Analyse werden diese Daten auch, zur Optimierung der Dienste unseres Webhosters verwendet und um Angriffe erkennen und abwehren zu können.
  • Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Grundsätzlich werden wir die erhobenen Daten nicht zu dem Zweck verwenden, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Hiervon ausgenommen sind Maßnahmen zur Verfolgung von Angriffen auf unsere Internetseiten bzw. auf die Systeme unseres Webhosters.

Bei Kontaktaufnahme über unsere E-Mail-Adresse

Bei Ihrer Kontaktaufnahme über unsere E-Mail-Adresse werden folgende von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten von uns erhoben und verarbeitet: Ihre E-Mail-Adresse und, sofern von Ihnen freiwillig angegeben, weitere personenbezogene Daten wie beispielsweise Name, Vorname oder Telefonnummer. Auch der Text in Ihrer Nachricht an uns wird gespeichert.
Die Erhebung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt zum Zwecke der Beantwortung Ihres Anliegens. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Die in diesen Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Google Maps

Wir nutzen das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.
Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziff. 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Nutzung der interaktiven Karte bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Google Webfonts

Zur optisch verbesserten Darstellung verschiedener Informationen auf dieser Website werden Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/) verwendet. Die Webfonts werden dabei beim Aufruf der Seite in den Cache des Browsers übertragen, um sie für die Darstellung nutzen zu können. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, wird der Text in einer Standardschrift angezeigt.
Daten, die im Zusammenhang mit dem Seitenaufruf übermittelt werden, werden auf ressourcenspezifische Domains wie fonts.googleapis.com oder fonts.gstatic.com gesendet. Sie werden nicht mit Daten in Verbindung gebracht, die ggf. im Zusammenhang mit der parallelen Nutzung von authentifizierten Google-Diensten wie Gmail erhoben oder genutzt werden.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass die Schriften nicht von den Google-Servern geladen werden (bspw. durch die Installation von Add-Ons wie NoScript oder Ghostery für Firefox). Falls Ihr Browser die Google Fonts nicht unterstützt oder Sie den Zugriff auf die Google-Server unterbinden, wird der Text in der Standardschrift des Systems angezeigt.
Informationen zu den Datenschutzbedingungen von Google Webfonts erhalten Sie unter: https://developers.google.com/fonts/faq#Privacy.
Allgemeine Informationen zum Datenschutz sind im Google Privacy Center abrufbar unter: https://www.google.com/intl/de-DE/privacy/.

Externe Dienstleister

Bestimmte Dienstleistungen erbringen wir unter Mitwirkung von Dienstleistern. So bspw. beim Hosting dieser Webseite. Wir haben diese Dienstleister sorgfältig ausgewählt und entsprechende Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen.

Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualität und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Februar 2020.
Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite  von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Nach oben scrollen